· 

Birchermüsli

Dass ein ausgewogenes Frühstück wichtig ist, wissen mittlerweile die Meisten. Trotzdem gehen viele von uns mit leerem Magen aus dem Haus. Vor allem für Kinder ist ein gesundes Frühstück wichtig, um mit viel Energie in den Tag starten und den Schultag bewältigen zu können.

 

Dieses Birchermüsli eignet sich für ein schnelles Frühstück besonders gut, da es am Vorabend zubereitet werden kann und es zum Frühstück nur noch "aufgepeppt" werden muss. 

 

Das Originalrezept für das klassische Birchermüsli stammt von einem schweizer Arzt der um 1900 das Rezept für dieses mittlerweile weltweitbekannte Frühstück entwicklete. Es gibt zahlreiche Rezpete und Abwandlungen sowie auch Fertigmischungen. Vorsicht ist bei diesen Fertigmischungen aber dennoch geboten, da diese oft große Mengen Zucker enthalten. Daher am Besten selbst an das Rezept wagen und ein leckeres Frühstück für die ganze Familie zubereiten. 

 

_______________________________________________________________________________________________________________

 

 BIRCHERMÜSLI MIT FRISCHEM OBST

 

Zutaten (10 Portionen)

1 Liter Milch

2 Bananen

1 Orange

Zimt

1-2 EL Honig oder etwas Vanillezucker

500 g Haferflocken

 

Joghurt

frisches Obst

gehackte Nüsse

 

Zubereitung:

  1. Milch in eine Schüssel  (zu der es einen passenden Deckel gibt) leeren.
  2. Bananen  und Orangen schälen, in Stücke schneiden und zur Milch geben.
  3. Zimt und Honig (oder Vanillezucker) zugeben und mit dem Pürierstab fein mixen.
  4. Haferflocken zugeben, gut durchrühren und das Ganze über Nacht im Kühlschrank zugedeckt ziehen lassen.
  5.  Am nächsten Morgen portionieren und mit etwas Joghurt, frischem, saisonalem Obst sowie gehackten Nüssen (je nach Belieben) servieren.

 

 Die Menge hält sich zwei bis drei Tage im Kühlschrank.  Wer weniger möchte, halbiert einfach die Menge im Rezept.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0