· 

Dinkel-Topfenweckerl

Schnelle Dinkelweckerl mit Topfen sind genau das Richtige für heiße Sommertage, wenns zum Baden geht und eine gesunde Jause mit muss. Die Weckerl sind im Nu zubereitet und können mit verschiedenen Körnern und Sanen getoppt werden. Ich rate dazu, immer gleich mehrere Weckerl zu backen und einzufrieren, so kann man sie bei Bedarf wieder auftauen und hat jederzeit gesundes Gebäck parat. 



 

  DINKEL-TOPFENWECKERL

 

Zutaten (10 Stück)

250 g Dinkelweißmehl

250 g Dinkelvollkornmehl

1 Pkg. Trockengerm

250 g Magertopfen

1 TL Salz

1 EL Brotgewürz

50 ml Olivenöl

200 ml warmes Wasser

 

 

Zubereitung:

  1. Aus den Zutaten einen geschmeidigen Germteig kneten, mit etwas Mehl bestäuben und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
  2. Anschließend den Teig in 10 gleich große Stücke teilen und zu runden Weckerl formen.
  3. Mit etwas Wasser bepinseln und mit Körnern (Sesam, Sonnenblumenkerne etc.) bestreuen und am Backblech nochmal ca. 20 Minuten gehen lassen.
  4. Im vorgeheizten Ofen bei 250°C 5 Minuten backen, Ofentüre kurz öffnen und bei 200°C noch ca. 10-15 Minuten fertig backen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Xxx (Samstag, 01 August 2020 16:05)

    Wo ist da der Topfen?

  • #2

    Katrin Ebetshuber (Samstag, 01 August 2020 16:20)

    Vielen Dank für den Hinweis, ich habe ihn zum Rezept gleich hinzugefügt :)

    Liebe Grüße
    Katrin Ebetshuber