· 

Kürbis-Süßkartoffelsuppe mit Pecorino

Sie ist wieder da, die Kürbissaison. Das vielfältige Herbstgemüse kommt bei mir zur Zeit regelmäßig auf den Tisch. Da ich auch eine großer Suppenliebhaberin bin, bieten sich Kürbissuppe in allen möglichen Varianten natürlich hervorragend als schnelles Abendessen an. Das heute Rezept ist mit Süßkartoffeln und wird geschmacklich durch italienischen Hartkäse aus Schafmilch, dem Pecorino, aufgepeppt. Dieser kann natürlich auch durch Parmesan ersetzt werden. Ganz wichtig finde ich auch den Thymian.

 

KÜRBIS-SÜSSKARTOFFEL-SUPPE MIT PECORINO

 

Zutaten (2 Hauptportionen oder 4 Vorspeisen-Portionen)

½ Butternusskürbis (ca. 400 g)

2 kleine Süßkartoffeln

½ Zwiebel

1 Knoblauchzehe

2 cm großes Ingwerstück

1 TL Rapsöl

700 ml Wasser

½ TL Kurkuma

Salz, Pfeffer

Chilliflocken (optional)

50 g Pecorino (italienischer Hartkäse, alternativ auch Parmesan)

ein Schuss milch

Thymian frisch oder getrocknet

 

Zubereitung:

  1. Zwiebel, Knoblauch  und Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Kürbis und Süßkartoffeln schälen und in ca 1-2 cm große Würfel schneiden.
  3. In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel-, Knoblauch- und Ingwerwürfel etwa 5 Minuten anschwitzen, Kürbis und Süßkartoffeln zugeben, kurz mitbraten und mit Wasser aufgießen.
  4. Kurkuma, Salz, Pfeffer und evtl Chiliflocken zugeben.
  5. Das Ganze aufkochen lassen und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
  6. Die Suppe pürieren, den geriebenen Peccorino, einen Schuss Milch und Thymian  zugeben und gut  rühren bis der Käse geschmolzen ist. Die Suppe nochmal abschmecken und servieren.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Brigitte Sonnberger (Donnerstag, 24 September 2020 08:04)

    Hallo Katrin,
    wie immer ein tolles Gericht von dir! Hab zwar anstatt Butternuss Hokkaido verwendet, da ich den anderen nicht vorrätig hatte, was, so denke ich, auch nicht verkehrt war, mir hat´s geschmeckt. Das i-Tüpfelchen war auf jeden Fall der drübergestreute, frisch geriebenen Käse.....ein Geschmackserlebnis!!!!
    Heute Mittag gibt´s vom restl. Kürbis die indischen Laibchen, freue mich schon jetzt drauf!!!!
    LG
    Brigitte