· 

Kürbis-Apfelmarmelade

Weihnachtliche Kürbis-Apfel-Marmelade. Auch die Vorweihnachtszeit ist heuer anders als sonst und wir verbringen auch jetzt mehr Zeit zu Hause. Für die Köche unter uns, ist dieses Mehr an Zeit gar nicht so schlecht, um neue Rezepte auszuprobieren. Wie wäre es z.B. mal mit selbst gemachten Weihnachtsgeschenken? Darüber freut sich doch jeder, besonders wenn es Leckereien aus der Küche sind. Das heutige Rezept für eine weihnachtliche Kürbis-Apfel-Marmelade eignet sich hervorragend als kleines Geschenk und kann helfen, gemeinsam mit frisch gebackenem Brot, den ein oder anderen düsteren, grauen Wintertag zu versüßen.

 

WEIHNACHTLICHE KÜRBIS-APFEL-MARMELADE

 

Zutaten

750 g (Hokkaido) Kürbis

250 g Äpfel

1 Zitrone

500 g Gelierzucker 2:1

2 TL Zimt

10 Nelken

20 g Ingwer

 

 Zubereitung:

  1. Den Hokkaido entkernen und in kleine Würfel schneiden. Äpfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und ebenso in Würfel schneiden. Ingwer schälen und klein hacken.
  2. Kürbis- und Apfelwürfel mit Ingwer, Zimt, Nelken, den Saft der Zitrone sowie ca. 200 ml Wasser in einen Topf geben und köcheln lassen, bis Kürbis und Apfel weich sind und das meiste Wasser verdunstet ist.
  3. Den Gelierzucker zugeben und nochmals ca. 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend das Ganze fein pürieren evtl. nochmal aufkochen lassen und heiß in vorbereitete, heiß ausgewaschene Gläser füllen.
  4. Diese sofort verschließen, auf den Deckel stellen und auskühlen lassen.

 

Download
KÜRBIS-APFELMARMELADE
Kürbis-Apfelmarmelade.pdf
Adobe Acrobat Dokument 90.8 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0