· 

Kohlsprossen-Gemüse-Auflauf

Kohlsprossen, Sprossenkohl oder Rosenkohl. Das kleine grüne Wintergemüse ist bei uns von September bis Februar erhältlich und eine wahre winterliche Vitaminbombe. Neben Vitamin C, liefern sie auch noch B-Vitamine sowie Folsäure und Kalium (um nur einige zu nennen). Auch sekundäre Pflanzenstoffe, in diesem Fall die sogenannten Glukosinolate, sind wie auch in anderen Kohlsorten enthalten und bringen gesundheitsfördernde Eigenschaften mit sich (u.a. immunsystemstärkend, entzündungshemmend usw.). Es lohnt sich also allemal, bei der Gemüseauswahl auf eine bunte Mischung sowie auf regionale & saisonale Sorten zu achten. Im heutigen Rezept werden die kleinen grünen Vitaminbomben mit Karfiol und Erdäfel zu einem schmackhaften Auflauf verarbeitet.

 

KOHLSPROSSEN-KARFIOL-AUFLAUF

 

 

Zutaten (ca. 4 Portionen)

300 g Kohlsprossen

500 g Karfiol

500 g Erdäpfel

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

2 EL Rapsöl

3 EL Mehl

200 ml Gemüsebrühe

250 ml Milch

100 g Parmesan gerieben

Salz, Pfeffer,

Oregano, Rosmarin getrocknet

 

 

Zubereitung:

  1. Kohlsprossen waschen und putzen, Karfiol waschen und in kleine Röschen zerteilen. Beides in einem Topf mit Siebeinsatz oder im Dampfgarer ca. 10 Minuten bissfest dämpfen.
  2. Erdäpfel waschen, schälen und in dünne Scheiben hobeln.
  3. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und würfelig schneiden
  4. In einem Topf das Rapsöl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten.
  5. Das Mehl zugeben und unter Rühren kurz mitrösten.
  6. Mit der Gemüsebrühe langsam, unter Rühren aufgießen (am besten mit einem Schneebesen, damit keine Klümpchen entstehen). Die Milch zugeben und weiter rühren, bis das Ganze eindickt und cremig wird.
  7. Die Hälfte des geriebenen Parmesans zugeben und mit Salz, Pfeffer sowie Oregano und Rosmarin würzen. Den Topf von der Herdplatte nehmen und die gedämpften Kohlsprossen und den Karfiol zur Sauce geben und durchmischen.
  8. Eine Auflaufform mit etwas Öl bepinseln und mit der Hälfte der Erdäpfelscheiben auslegen.
  9. Die Hälfte des Gemüses darauf verteilen, und mit den restlichen Erdäpfelscheiben belegen.
  10. Das verbleibende Gemüse darüber geben und mit dem restlichen Parmesan bestreuen.
  11. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C Ober- und Unterhitze ca. 25 Minuten goldbraun backen.

 

Download
KOHLSPROSSEN-KARFIOLAUFLAUF
Kohlsprossen-Karfiol-Auflauf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 123.4 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0