· 

Vegane Soja-Haferkekse

Kekse aus Soja? Klingt im ersten Moment vielleicht seltsam, sind aber einen Versuch auf jeden Fall wert! Auch ich habe das erste Mal mit Sojamehl gebacken und bin vom Ergebnis echt begeistert. Die knusprigen Kekse sind nicht nur geschmacklich super, sondern auch noch eiweißreich und ballaststoffreich. Eiweiß liefert vor allem das Sojamehl, das zu ca. 40% aus pflanzlichem Eiweiß besteht (Dinkelmehl im Vergleich hat ca. 12 % Eiweiß). Ballaststoffe  sowie verschiedenste Mineralstoffe, Vitamine kommen von den Haferflocken und dem Einkornvollkornmehl und auch und hochwertige Fettsäuren durch das Rapsöl sind enthalten. Kleine Süßigkeiten also, die zum Kaffee nicht nur durch Genuss sondern auch durch einen hohen Nährstoffgehalt punkten. 

 

 

VEGANE KNUSPRIGE SOJA-HAFERKESE

 

 Zutaten

50 g Einkornvollkornmehl (auch Dinkel- oder Weizenvollkornmehl möglich)

4 EL Sojamehl

1 TL Natron

1 TL Vanillezucker

50 g Haferflocken

3 EL Zucker

3 EL Rapsöl

4 EL Sojadrink

Gewürze nach Geschmack z.B.: Zimt Vanille Tonkabohne (habe ich verwendet)

 

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in einer Schüssel mit dem Löffel zu einer kompakten Masse vermengen.
  2. Backofen auf 180°C vorheizen.
  3. Aus der Masse mit befeuchteten Händen kleine Kugerl formen, diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und flach drücken.
  4. Die Kekse ca. 10-15 Minuten knusprig backen. 

 

Download
Soja-Haferkekse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 146.7 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0