· 

Erdäpfel-Vogerlsalat mit Radieschen & Feta

Die Kombination von Erdäpfeln und Vogerlsalat liebe ich. Da Radieschen nun auch wieder saisonal erhältlich sind, habe ich diese gleich mit in die Schüssel geschnipselt. Den bunten Salat habe ich dann noch mit Feta abgerundet und fertig war ein wunderbares Gericht in nur wenigen Minuten. Ein super Bespiel dafür, wie gut & einfach manche Gerichte sind und leckeres Essen ohne großen Schnick-Schnack zubereitet werden kann. 

Durch die Zugabe verschiedener Kräuter, wie Schnittlauch, Petersilie & Co. , die nun auch nach und nach wieder aus der Erde sprießen kann man Salate wunderbar aromatisch gestalten und auch Toppings mit Nüssen, Samen  und Körner bringen Abwechslung in die Salatschüssel. 

 

ERDÄPFEL-VOGERLSALAT MIT RADIESCHEN & FETA

 

Zutaten (ca. 2 Portionen)

450 g Erdäpfel

2 Handvoll Vogerlsalat

½ Bund Radieschen

½ kleine rote Zwiebel

100 g Feta

3-4 EL Balsamicoessig weiß

2 EL Olivenöl

Schnittlauch, frisch gehackt

Salz, Pfeffer

 

 

 Zubereitung:

  1. Die Erdäpfel im Dampfgarer oder im Topf mit Siebeinsatz dämpfen.
  2. Vogerlsalat waschen und Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  3. Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  4. Sind die Erdäpfel gar, diese schälen, kurz überkühlen lassen und anschließend in Scheiben schneiden.
  5. Vogerlsalat, Radieschen, Erdäpfel und Zwiebelwürfel mit Essig und Öl sowie Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel gut vermengen, auf zwei Teller anrichten und mit gehackten Schnittlauch und dem zerbröckelten Feta bestreuen. 
Download
ERDÄPFEL-VOGERLSALAT MIT RADIESCHEN & FETA
Erdäpfel-Vogerl-Radieschensalat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.5 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0