· 

Eingekochter Raunersalat

Gemüse einkochen geht nicht nur im Sommer, nein auch im Winter kann man herrliche Salate & Co. einkochen und haltbar machen. Da ich ja bekanntlich ein riesen Fan von Rauner alias Roten Rüben bin, hab ich heuer gleich mal über 3 kg Raunersalat eingekocht. Wer auch eine schöne Beschäftigung für kalte Wintermonate braucht, kann sich ja auch mal ans Einkochen wagen und diesen farbenfrohen Wintersalat ausprobieren. 

        

Zutaten (10-12 Gläser)

3 kg Rauner

500 ml Apfelessig

1,5 L Wasser

2 Lorbeerblätter

2 EL Salz

10 EL Zucker

½ EL Pfefferkörner

2 TL Senfkörner

3 EL geriebener Kren

 

 

Zubereitung:

  1. Die Rauner waschen und im Dampfgarer oder im Topf mit Siebeinsatz je nach Größe ca. 30-40 Minuten dämpfen. Anschließend schälen und mit der Gemüsehobel in Streifen reiben.
  2. Für die Marinade, Wasser, Essig, Salz, Zucker, Lorbeerblätter, Pfeffer und Senfkörner einmal aufkochen lassen und über den gehobelten Rauner gießen, Krenzugeben und gut durchmischen.
  3. Zunächst die Rauner ohne Sud in die sterilisierten Gläser geben (ca. 2/3) und anschließend mit der Marinade aufgießen, die Ränder sauber halten und verschließen.
  4. Im Dampfgarer oder im Einkochtopf bei 90°C ca. 30 Minuten einkochen.         

 

Download
eingekocher Raunersalat 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.7 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0