· 

Würzige Körndlmischung

Salate gehen immer. Egal ob Sommer oder Winter, es gibt unzählige Möglichkeiten Gemüse und Salate zu abwechslungsreichen Mahlzeiten zu gestalten. Was bei mir bei Salaten niemals fehlen darf, sind Körner und Samen oben drauf. Oft reichen kurz geröstete Sonnenblumenkerne oder ein paar gehackte Walnüsse (z.B. super über Raunersalat). 

Am allerliebsten mag ich aber diese knusprigen & würzigen Salatkörndl. Durch den Buchweizen wird die Mischung nochmal knuspriger und getrocknete Kräuter, Olivenöl und Honig sorgen für einen guten Geschmack. 

Unbedingt ausprobieren und Salate noch mehr genießen! 

 

Zutaten (2 Backblech)

300 g Sonnenblumenkerne

150 g Buchweizen

150 g Mandeln (grob gehackt)

50 g Kürbiskerne

50 g Leinsamen

1 EL Salz

4 EL Olivenöl

2 TL Honig

1 EL Balsamicoessig

1 EL Kräuter der Provence

1 TL Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180°C Heißluft vorheizen.
  2. Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer, Honig, und Kräuter verrühren und mit den Körnern, Samen und Nüssen gut verrühren.
  3. Die Samen auf zwei mit Backpapier belegte Bleche verteilen und ca. 20-25 min. im Ofen backen – Zwischendurch ein bis zweimal gut durchrühren.
  4. Das Salattopping abkühlen lassen und in Gläsern aufbewahren.             
Download
Salattopping.pdf
Adobe Acrobat Dokument 65.7 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0