· 

Spargel-Champignon-Pasta

Spargelrezepte kann man nicht genug haben. Die Saison ist kurz und daher sollte man diese genusstechnisch vollkommen ausschöpfen. Egal ob weißer oder grüner Spargel, Rezepte lassen sich mit dem frischen Frühlingsgemüse zahlreiche zaubern. Dieses schnelle Nudelgericht, ist hervorragend für die schnelle Feierabendküche geeignet. Alles wird in einem Topf gekocht und ist in weniger als 20 Minuten fertig auf dem Tisch.

Zutaten (5 Portionen)

400 g Spaghetti

500 g grüner Spargel

500 g Champigons

800 ml Gemüsebrühe

120 g Feta

Salz, Pfeffer (schwarz und rot)

2 Knoblauchzehe

Schnittlauch

Olivenöl

Parmesan

 

Zubereitung:

  1. Champignons putzen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Vom Spargel die holzigen Enden entfernen und in 1 cm breite Stücke schneiden.
  2. Spargel, Champignons, Gemüsebrühe, gepresste Knoblauchzehe und Spaghetti (in der Mitte gebrochen) in einem Topf zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und ca. 10 min. köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist.
  3. Den zerbröckelten Feta und den gehackten Schnittlauch unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Wer mag, kann das Ganze noch mit etwas Parmesan bestreuen und etwas Olivenöl darüber träufeln. 

 

Download
Spargel-Champigon-Pasta.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.4 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Luise (Donnerstag, 26 Mai 2022 16:18)

    Hallo Katrin!
    Hört sich schmackhaft an und ist schnell zubereitet! Glaubst du funktioniert so ein One Pot Pasta Gericht auch mit Hülsenfrüchte oder Buchweizen Nudeln? Diese verkrochen ja tendenziell eher schnell!?
    Lg

  • #2

    Katrin (Donnerstag, 02 Juni 2022 07:08)

    Hallo Luise,
    Das habe ich ehrlich gesagt noch nicht ausprobiert aber ja ich denke die brauchen nicht so lange also vielleicht ein bisschen später erst dazu geben.
    Lg