Erdbeer-Topfenpalatschinken

Die Erbeersaison ist da! Die süßen roten Sommerfrüchte sorgen wieder für sommerlichen Geschmack und sind eine der ersten saisonalen und regionalen Obstsorten hierzulande. 

Erdbeermarmelade, Erdbeermus, Erdbeekuchen usw. sind nur einige der zahlreichen Möglichkeiten, die roten Früchtchen zu verarbeiten.

In Palatschinken landen sie meist nur in Form von Erdbeermarmelade. Nicht aber im heutigen Rezept, wo sie mit Topfencreme zu einer leckeren Füllung zubereitet werden. 

 

 

Zutaten (4 Portionen)

125 g Dinkelweißmehl

125 g Dinkelvollkornmehl

400 ml Milch

1 Prise Salz

1 Messerspitze Backpulver

1 Schuss Mineralwasser

1 EL Zucker

1 EL Backkakao

 

1 ½ Pkg. Magertopfen (375 g)

300 g Erdbeeren

2 Pkg. Vanillezucker

1 Messerspitze Vanillemark/Vanillepulver

 

Zubereitung:

  1. Für den Teig, Mehl, Salz, Milch, Backpulver und Mineralwasser zu einem glatten Teig verrühren.
  2. In die Hälfte des Teiges den Backkakao einsieben und gut verrühren.
  3. Die Teige ca. 10-15 min. rasten lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Creme zubereiten. Dafür den Magertopfen mit Vanillezucker und Vanillemark/-pulver verrühren.
  5. Die Erdbeeren waschen, schneiden und anschließend mit einer Gabel grob zerdrücken und unter den Topfen rühren. (ggf. etwas Flüssigkeit abgießen)
  6. Aus beiden Teigen  dunkle und helle Palatschinken in wenig Öl ausbacken und mit der Erdbeer-Topfencreme füllen.   

 

 

 

 

 

 

Download
Erdbeer-Topfenpalatschinken.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.5 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0