· 

Fitnessweckerl

Lust auf frisch gebackene, würzig-aromatische Vollkornweckerl? Diese Weckerl mit Samen, Körner und Nüsse sind nicht nur schnell gemacht, sondern auch noch nähestoffreich und super lecker. Neben B-Vitaminen und Magnesium liefern die Nüsse und Samen auch noch hochwertige Fettsäuren und für den hohen Ballaststoffanteil sorgen  Vollkornmehl & Flocken.  Richtige Nährstoffpakete also, die sich zum Beispiel super für eine Wanderung eignen. 

 

 

 

Zutaten (10 Stück)

250 g Dinkelweißmehl

250 g Dinkelvollkornmehl

2 EL Rapsöl

1 EL Brotgewürz

1 EL Brotklee gemahlen

1 TL Salz

1 Pkg. Trockengerm

2 EL Backmalz

1 Hand voll Sonnenblumenkerne

1 Hand voll gehackte Mandeln

5  EL Flocken z.B Haferflocken

 

Zubereitung:

  1. Aus allen Zutaten einen geschmeidigen Germteig herstellen, mit Öl bepinseln und eine Stunde bei Zimmertemperatur rasten lassen.
  2. Anschließend den Teig in 10 Stücke teilen und auf der Arbeitsfläche zu Kugeln formen, mit etwas Mehl bestauben und 20 min. rasten lassen.
  3. Den Backofen auf 250°C vorheizen und auf den Boden einen geeigneten Topf mit Steinen/Schrauben mitaufheizen.
  4. Die Teigkugerl nun zu länglichen Weckerl formen und nochmal 10 min. rasten lassen.
  5. Die Teiglinge nun schnell in den Ofen schieben, eine Tasse Wasser in den Topf schütten und sofort die Backofentüre schließen, damit kein Dampf entweichen kann.
  6. Nach 5 min. die Ofentüre öffnen und die Temperatur auf 180°C reduzieren und weitere 10 min. backen.            

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sonja Wallner (Samstag, 23 Juli 2022 08:17)

    Wieviel Wasser für die Fitnessweckerl

  • #2

    Katrin (Samstag, 23 Juli 2022 16:21)

    Hallo Sonja,
    Danke für den Hinweis, ca. 250 ml Wasser.

    Lg Katrin