· 

Knusprige Fächererdäpfel

Erdäpfel sind ein fester Bestandteil der österreichischen Küche. Nicht nur als Beilage, Salat oder in Suppen werden sie verspeist, sondern auch in Form von Knödel, Mohnnudeln und zahlreichen weiteren österreichischen Spezialitäten.  Im Sommer landen sie häufig als Grillbeilage auf dem Tisch. Auch das heutige Rezept ist eine tolle Möglichkeit, die tolle Knolle in ein neues Licht zu rücken. Denn die knusprigen Fächererdäpfel sind bestimmt nicht nur ein schmackhafter sondern auch ansehnlichen Hingucker auf jeder Grillparty.

 

 

Zutaten (ca. 4 Portionen)

  • 8 große Erdäpfel
  • 2-3 EL Olivenöl
  • Salz
  • frische Kräuter z.B Rosmarin, Thymian, Oregano

 

 

 

  

 Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 250 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Erdäpfel schälen und fächerartig einschneiden - dabei alle 3 mm die Erdäpfel nicht ganz durchschneiden.
  3. Olivenöl und etwas Salz verrühren und die Erdäpfel damit außen sowie auch ab und an zwischen den Fächern bepinseln.
  4. Pro Erdäpfel ca. 3-4  Kräuterzweige zwischen die Fächer stecken und im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen - die sollten außen knusprig und innen weich sein.

 

 

 

Download
Fächererdäfpel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.2 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0