· 

Heidelbeer-Haferflockenkuchen

Einen sommerliches Kuchen-Rezept mit Heidelbeeren, der der ganzen Familie schmeckt und noch dazu gesund ist haben wir heute für euch. Durch die Haferflocken ist der Kuchen besonders ballaststoffreich. Ballaststoffe wirken sich nicht nur positiv auf unsere Verdauung aus, sondern auch auf den Cholesterinspiegel und Blutzucker.  Haferflocken sind, wie man sehen kann, also vielseitig einsetzbar und schmecken sogar im Kuchen hervorragend. 

Zutaten (1/2 Backblech)

100 g Butter

100 g Zucker

2 EL Honig

4 Eier

100 g Naturjoghurt

½ TL gemahlener Kardamom

½ TL Zimt

150 g Dinkelmehl

150 g Haferflocken zarte

1 Pkg. Backpulver

2 Hände voll Heidelbeeren

 

 Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die weiche Butter mit Zucker und Honig cremig rühren.
  3. Die Eier nach und nach zugeben und anschließend das Joghurt sowie Kardamom und Zimt unterrühren.
  4. Mehl, Backpulver und Haferflocken nach und nach unterrühren. Zum Schluss die Heidelbeeren mit einer Teigkarte unterheben.
  5. Ein halbes Backblech abtrennen, den Teig darauf gleichmäßig verstreichen und ca. 20-25 min. backen. 

 

 

 

 

Download
Heidelbeer-Haferflockenkuchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 64.4 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0