· 

Marokkanischer Melanzanisalat

 

 

Melanzani sind ein beliebtes Sommergemüse und nicht nur in Österreich ein saisonaler Klassiker. Auch in anderen Ländern bzw. Kontinenten ist das farbenfrohe Gemüse bekannt und wird zu verschiedensten Spezialitäten zubereitet. Ein beliebtes Gericht in Marokko ist Zaalouk - ein Salat aus gegrillten Melanzani und Tomaten, der warm aber auch kalt gegessen werden kann. Ein Rezept dazu gibt es nun auch in den Kochstorys by Katrin der Bezirksrundschau. 

 

Zutaten (2 Portionen)

1 Melanzani

1 Knoblauchzehe

4 Tomaten

Salz

Pfeffer

½ TL Kreuzkümmel

1 TL Paprikapulver

Olivenöl

 

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Melanzani der Länge nach halbieren und mit Olivenöl bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Auf ein Backblech geben und ca. 35-40 min. backen.
  4. In der Zwischenzeit die Tomaten würfeln und anschließend zusammen mit der gepressten Knoblauchzehe in einer Pfanne mit 1 EL Olivenöl ein paar Minuten brate, zum Schluss Paprikapulver und Kreuzkümmel zugeben..
  5. Die Melanzani nach dem Backen in Würfel schneiden und mit den Tomaten vermengen.
  6. Die gehackte Petersilie untermischen und mit Salz, Pfeffer und ggf. noch etwas Olivenöl abschmecken.  

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0